Rauchsalz mit rotem Pfeffer

9,90 

Enthält 5% reduzierte MwSt.
(6,60  / 100 g)
zzgl. Versand

 

Die mit Rotem Pfeffer veredelte Form des Nordischen Buchenrauch-Salzes

160 Stunden über Buchenholzspänen kalt geräuchert

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorien: , , Schlagwörter: ,

Für dieses speziell veredelte Gourmetsalz wird Salz aus dem Toten Meer über 160 Stunden über Buchenholz kaltgeräuchert und anschließend mit rotem Pfeffer versetzt.

In einem aufwändigen Herstellungsprozess muss das Salz jede Stunde gewendet werden. Dabei nimmt es die feinen Räucheraromen sehr intensiv auf und erhält dabei seine goldbraune Färbung und durch die roten Beeren seinen unverwechselbare scharfe Note.

Anwendungsvorschlag

Das Rauchsalz mit Rotem Pfeffer eignet sich für Rauchsalzbutter sowie Fischgerichte.

Das intensive Raucharoma gibt Rühreiern, Pilzgerichten und Bratkartoffeln einen unverkennbaren Geschmack.
Auch Vegetarier, die nicht ganz auf einen rauchigen Schinkengeschmack verzichten wollen, schwören auf das Rauchsalz mit Rotem Pfeffer.

Rezeptvorschlag: Rauchsalzbutter mit Rotem Pfeffer

Zutaten:

  • 250 g Butter
  • 1 TL Rauchsalz mit Rotem Pfeffer

Zubereitung

Das Rauchsalz mit dem roten Pfeffer in einem Mörser fein zerstoßen. Die zimmerwarme Butter mit dem Rauchsalz und dem Roten Pfeffer gut vermischen und in ein Gefäß zum Servieren abfüllen.

 

Weisheiten

Humor ist das Salz der Erde, und wer gut durchgesalzen ist, bleibt lange frisch.

Karel Capek

Zusätzliche Information

Gewicht n.a.
Größe

Korkenglas 150 g grob