Der Salzturm - das Highlight der Salzmanufaktur

Salzturm der Salzmanufaktur Mecklenburg-Vorpommern besuchen
Solenebel im Salzturm der Salzmanufaktur Mecklenburg-Vorpommern

Führung durch den Salzturm
& die Salzmanufaktur

An drei Tagen in der Woche nehmen wir Sie mit hinter die Kulissen unserer Salzmanufaktur. Hier erfahren Sie Wissenswertes rund um das Naturprodukt Salz. Highlight jeder Führung ist die Besichtigung des Salzturmes mit seinem 7 m hohen Innenraum-Gradierwerk. Wer mag, kann am Ende der Führung unsere Salze probieren. Sie werden überrascht sein: Salz ist nicht gleich Salz!

Termine:
jeden Di & Do um 11:00 Uhr | jeden Sa um 14:00 Uhr

Preis:
9,50 € pro Erwachener
inkl. 1 Glas Trink-Sole & Verkostung

Dauer:
60 Minuten

Hier können Sie sich verbindlich zur Führung anmelden. Für größere Gruppen ab 6 Personen empfehlen wir eine telefonische Rücksprache mit uns unter: 038225 51789.

Das Besondere des Salzturms

Der Salzturm ist das Highlight der Salzmanufakur. Das 3-stöckige Bauwerk fasziniert auf den ersten Blick durch seine Architektur. Ein Holzturm in Form eines Salzkristalls mit 16-eckigen Grundriss, keinem rechten Winkel und schrägen Wänden. Während der Turm, mit seiner silbergrauen Lärchenverschalung von außen ganz bescheiden daherkommt, öffnen sich im Inneren des Turms beeindruckende Farb- und Gefühlswelten. Der Grund dafür sind die 32 Tonnen Natursalz, die hier verbaut wurden.

Nur allein das Farbspiel der hinterleuchteten Salzsteine lässt den Körper entspannen, doch ein weiteres Highlight prägt den Salzturm: ein 7 m hohes Innenraum-Gradierwerk. Salzhaltiges Wasser fließt beständig über das Geäst des Schwarzdorns. Mit jedem Aufprall eines Wassertropfen auf dem Geäst, wird der Wassertropfen erneut gebrochen und es entsteht ein feiner Solenebel, der den Raum mit Salz anreichert. Damit wird der Raum zum Elixier für Menschen mit Atemwegserkrankungen und Hautproblemen.

Impressionen aus dem Salzturm